Zermatt

Wo:

Zermatt gehört zum deutschsprachigen Oberwallis und liegt am Ende des 30 km langen Mattertals.

 

Beschreibung:

Die Gemeinde Zermatt am Fusse des Matterhorns bietet auch im Sommer verschiedene Attraktionen.

Das Matterhorn Museum Zermatlantis mitten im Dorf verschafft einen Einblick in die Geschichte des Bauerndorfs, das zum Weltkurort wurde. Insbesondere die Geschichte des Bergsteigens in Zermatt wird beleuchtet.

Gornerschlucht: die einzigartige Schlucht zwischen Winkelmatten und Furi ist seit 1886/87 touristisch erschlossen und der untere Teil der Gornerschlucht kann selbständig besichtig werden. Für den oberen Teil der Schlucht ist ein Bergführer nötig.

Gletschergarten: 15 Gehminuten vom Weiler Furi entfernt befindet sich die neu erbaute Hängebrücke über die Gornera. Überquert man diese, erreicht man in 10 Gehminuten den Gletschergarten Dossen, ein Zeuge der letzten Eiszeit. Es werden auch Führungen für Gruppen angeboten.

 

Anreise:

Mit dem Zug via Visp nach Zermatt.

 

Saison:

Matterhorn Museum:

Eine Woche nach Ostern bis 30. Juni täglich 14:00 - 18:00 Uhr

1. Juli bis 30. September täglich 11:00 - 18:00 Uhr

1. Oktober bis 31. Oktober täglich 14:00 - 18:00 Uhr

November bis Mitte Dezember geschlossen

 

Gornerschlucht:

Täglich: ab Anfang Juni - Mitte Oktober

 

Preise:

Matterhorn Museum:

Schulklassen CHF 4.00 pro Kind, max. CHF 50.00

Gornerschlucht:

Erwachsene CHF 4.50, Gruppen ab 10 Personen CHF 4.-, Kinder CHF 2.50

 

Weitere Ideen:

Forest Fun Park, Kickbikes & Dirtscooter Gletscher-Palast, diverse Seen

 

Weitere Informationen und Links:

Weitere Infos zu Zermatt findet man unter http://www.zermatt.ch

 

Dies ist eine Website von:

In Zusammenarbeit mit:

Schweiz Tourismus
Tödistrasse 7
CH-8027 Zürich
Tel. 00800 100 200 29
Fax: 00800 100 200 31

www.MySwitzerland.com

info@myswitzerland.com